Posts Tagged ‘Sieg’

Sieg beim 21. SWB Bonn Triathlon!

Montag, Juni 13th, 2011

Am Sonntag war der letzte Triathlon-Test vor dem Ironman Österreich – der Bonn Triathlon. Ein schöner und besonderer Wettkampf, denn es gilt 3,8 km im Rhein zu schwimmen, 62 km durch das Bergische Land zu fahren und am Ende 15 km entlang des Rheins zu laufen.

Einen Platz unter den TOP 3 hatte ich erhofft, aber dieses Ergebnis hat selbst mich überrascht. Als 7. kam ich aus dem Wasser. Wir haben uns förmlich in der Wechselzone bei den Top-Athletinnen geknubbelt. Auf der Radstrecke erfuhr ich nach einer Aufholjagd, dass noch ein Mädel mit 2,5 Minuten Vorsprung im Feld sein musste. Harte Arbeit lag vor mir mit Debbie Verstraeten im Nacken. Ich konnte mir die Führung auf dem Rad kurz vor der Wechselzone erkämpfen. Dann blieb ich bis zum Ende vorne und konnte den Vorsprung noch ausbauen. Die Laufzeit war für mich die größte Überraschung mit 59:13 Minuten. Überglücklich bin ich mit 3:25:34 Stunden und mehr als 2 Minuten Vorsprung vor Debbie Verstraeten, der Zweitplatzierten, als Siegerin durchs Ziel gelaufen.

Das Publikum war der Kracher, suuuper Stimmung. Nicht zuletzt wurde ich von den Athletinnen und Athleten aus meinem Verein ASV Köln Triathlon getragen, die bis zur Heiserkeit geschrien haben. Was für ein Gefühl!

Mein Trainer Frederik Martin weiß genau, wann er welche Einheit mit mir planen kann, was bei meinem Vollzeitjob oft eine schwierige Herausforderung ist. Aber er hat mich bestens auf den ersten Saisonhöhepunkt Ironman Klagenfurt am 03.07.2011 vorbereitet. Dieser Sieg zeigt, dass wir auf einem sehr guten Weg sind. Aber ich habe noch etwas in den letzten Wochen angepasst.

Wie ihr wisst, bin ich gerne Multiplikator für erprobte Neuerungen. Mein Sponsor Komsport hat mir eine Sole von Solestar speziell für meine Bedürfnisse hergestellt. Auf dem Rad kompensiert sie Unterschiede an den Füßen, ist extrem hart und gibt mir den sicheren Halt, um die maximale Kraft ohne Leistungsverlust auf die Pedale zu bringen. Das macht sich extrem bemerkbar. Bronny Triathlonstore hat mir einen Sattel mit einer gewöhnungsbedürftigen Form von ISM Adamo Modell TIME TRIAL zur Verfügung gestellt. Endlich schmerzfreies fahren ohne Wundschmerz und vor allem ohne Schonhaltung. Meine Rückenschmerzen sind weg!!!! Auch dies bringt enorm viel Leistung und guten Druck auf den Sattel, den ich prima bergauf nutzen kann. Ich bin kein Freak in Sachen Ausstattung, aber diese Veränderungen haben meine Performance auf dem Rad in Kombi mit meinem guten Training enorm verbessert und sind jeden Euro wert gewesen. Jetzt habe ich noch 2 Wochen hartes Training und dann heißt es: Ironman Klagenfurt kann kommen!

Tags: , , ,
Posted in Blog, Wettkampf 3 Comments »

Gelungener Laufauftakt beim Pulheimer Staffelmarathon

Dienstag, Januar 18th, 2011

Nach dem 3. Platz im letzten Jahr konnten wir am 16. Januar mit unserer ASV Triathlon Damenstaffel in diesem Jahr beim Pulheimer Staffelmarathon mit einem Vorsprung von mehr als 5 Minuten gewinnen. Zusammen mit meinen schnellen Vereinskolleginnen Kerstin Würges, Ulla Henning, Ines Marquard, Anke Schmitz-Elvenich und Schlußläuferin Kristina Mandt schafften wir die 42,195km in einer Zeit von 2:49:42 Stunden. Das war mal wieder ein tolles Gefühl in einem Team diese Leistung zu bringen. v.r. Kristina, Ines, Anke, Kerstin und ich (Ulla fehlt noch auf dem Foto)

Danke Mädels !!!

Tags: ,
Posted in Blog, Wettkampf No Comments »