Archive for April, 2015

Immerhin Vize-NRW-Meisterin

Samstag, April 18th, 2015

Der erste Wettkampf in 2015, wo es mal wieder was zum Wechseln gab:

Beim Dachser-Duathon in Alsorf wurde diesjährig die NRW-Meisterschaft ausgerichtet. Wetter perfekt, kalt, Sonne und gemeiner Wind auf der Radstrecke. Endlich fühlte sich ein 10km-Lauf wieder gut an. Durch meine Problemchen ist jeder Schritt ein Schmerz, aber an dem Tag hatte ich keine Schmerzen und konnte meine Leistung abrufen.

Ich wurde mit den Zeiten 38:00 (9,6 km), 1:01:41 (40km Rad), 19:31 (4,8km) = gesamt 2:00:29 immerhin nach der sehr flotten Siegerin Astrid Ganzow Vize-NRW-Meisterin. Das lässt hoffen für die nächsten Wettkämpfe.

Erntezeit ist dann wieder beim Triathlon in Buschhütten am 10.Mai :-) Kurz und hart, ich muss ja schneller werden!!!!

Siegerehrung

 

Posted in Allgemein, Blog, Wettkampf No Comments »

What´s on in 2015?

Mittwoch, April 8th, 2015

Wo fange ich an? Lange nix geschrieben, aber es fällt auch schwer Pläne zu machen, wenn der Körper nicht so richtig will. Seit einigen Monaten habe ich einen schmerzhaften Beckengürtel, der mich beim Laufen sehr beeinträchtigt. Habe viel versucht, viel Hilfe angenommen, viele Therapien probiert. Letztendlich habe ich es einigermaßen in den Griff bekommen mit dehnen, dehnen, dehnen! Trotzdem habe ich nicht planbare gute und schlechte Tage. Die Challenge Phuket war ein toller Saisonabschluß. Vielleicht bekomme ich in diesem Jahr auch wieder so ein phänomenales Event hin? Das wichtigste vorweg: Auch in diesem Jahr bleibe ich Profi.

Aber zunächst einmal 2014 hinterfragen und schauen, was sinnvoll ist. Ich habe halt die letzten beiden Jahre sehr viele lange Sachen gemacht und dies hat mich deutlich Tempo gekostet. Somit muss ich in diesem Jahr auch wieder mal zu den meinerseits unbeliebteren kurzen Wettkämpfe greifen wie zum Beispiel die Sprintdistanz in Buschhütten. Mal sehen, ob ich die Cut Off Zeiten schaffe. Bis mein Motor mal läuft, ist der Wettkampf schon zu Ende ;-) Gleich zu Beginn des Jahres habe ich 5km und 10 km Läufe gemacht, ein einziges Mal bin ich wieder knapp unter 40min gelaufen. Viel Arbeit für ein paar Sekunden :-( Aber mein Trainer Frederik Martin von Pro Athletes gibt nicht auf. Laaangsam bekomme ich wieder Laufgefühl und erste gute Ergebnisse lassen sich sehen. Während die kurzen Sachen noch sehr langsam sind, kann ich ein moderates Tempo auf längeren Distanzen halten. Und so soll es ja auch sein.

Meine erste Langdistanz in diesem Jahr soll die Challenge in Dänemark am 13. Juni 2015 sein. Ich weiß aber bis jetzt noch nicht, ob ich einen Marathon laufen kann. Die Saison beginnt später als sonst und wird somit kürzer. Im April geht es aus diesem Grund erst los mit den ersten Wettkämpfen. Für die ETU Challenge in Rimini am 24. Mai 2015 bin ich nominiert. Ob ich aber letztendlich starten kann, erfahre ich Ende April. Im Juni wird weiter geplant. Vorher traue ich mich noch nicht so richtig ran. Es bleibt also spannend…….

 

In Bezug auf meine Sponsoren ist mir mein alter Stamm mit Bulls, Sailfish, Bronny Triathlonstore, ProAthletes, ASV Köln und Sikla treu geblieben. Meine Laufschuhe von Brooks bekomme ich nun von Laufpuls aus Lippstadt.

Danke für das Vertrauen an dieser Stelle. Ich hoffe, es wird ein schöne Saison mit vielen spannenden Herausforderungen.

Posted in Allgemein, Blog, Wettkampf No Comments »